Sommerlesemobil

Was tun, wenn nur noch ein Tannenzapfen am Baum hängt, aber zwei Eichhörnchen meinen, ihn unbedingt haben zu müssen. Lenni hat noch gar keinen Wintervorrat angelegt und Finn, der seine Vorratskammer schon voll hat, ist sich sicher, dass ihm noch EIN Zapfen fehlt.

Der Streit ist programmiert und eskaliert - die Streithörnchen geraten in große Gefahr und begreifen erst dann, wie wunderbar Teilen sein kann und dass es nichts Schöneres gibt, als  gemeinsam mit einem Freund zu lachen.

Sirius, Jane, Mik, Quentin, Milan und Ben aus dem zweiten Jahrgang lasen die wunderschöne Geschichte "Die Streithörnchen" von Rachel Bright und Jim Field im Rahmen des Lesemobils den Vorschulkindern des Kindergartens St. Marien vor.

Keine ganz einfache Aufgabe: Verleiteten doch die Reime und das turbulente Geschehen dazu, sich zu schnellem Lesen hinreißen zu lassen. Doch die sechs, die von Ali, der die Bilder präsentierte, unterstützt wurden, meisterten die Klippen und bekamen am Ende von der Leiterin des Kindergartens, Frau Schröder, eine Süßigkeit für ihren gelungenen Vortrag.



©2013 Marienschule Delmenhorst | Kontakt | Impressum

Marienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule Delmenhorst