Landesrunde Mathe-Olympiade

So eine Geometrie-Aufgabe, in der an Hand von Seitenlängen von Quadraten weitere Seitenlängen berechnet werden sollen, kann Viertklässlern ganz schönes Kopfzerbrechen bereiten.
Und, wenn Drittklässler, im Falle der Marienschule auch zwei Zweitklässler, für eine Textaufgabe eine Skizze anfertigen sollen, dann ist schon mal ein großes Fragezeichen in den Gesichtern der jungen Mathematiker zu sehen.

Die dritte Runde der Mathematik-Olympiade, für die sich zehn Mädchen und zwei Jungen aus den drei vierten Klassen, ein Mädchen und drei Jungen auf Jahrgang drei sowie eine Schülerin und ein Schüler aus Jahrgang zwei qualifiziert hatten, stellte die Teilnehmer an der Landesrunde mathematisch auf eine harte Probe. Neben genauem Lesen waren auch Ideen gefordert.

Die Marienschüler bewiesen wieder einmal, dass sie auf Landesebene mithalten können. Insgesamt nahmen 6629 Mädchen und Jungen aus ganz Niedersachsen an der Landesrunde teil. Ein Drittel der Teilnehmer unserer Schule durfte sich über eine Urkunde, die im Rahmen des Abschlussforums von der kommissarischen Schulleiterin Frau Friedrichs überreicht wurde, freuen.

Strahlend und laut beklatscht nahm der jüngste Teilnehmer seine Urkunde entgegen. Sirius aus der 2b belegte im dritten Jahrgang (!) den zweiten Platz. Auch Delia aus der 4a freute sich über den zweiten Rang.

Überrascht und erfreut nahmen auch Simiel (3b), Frederik und Emma aus der 4b und Qamar (4c) ihre Urkunden für den dritten Platz entgegen. Sie alle erhielten zusätzlich ein kleines Geschenk.

Auch die restlichen elf Marienschul-Teilnehmer an der Landesrunde bekamen Urkunden, auf denen ihnen eine erfolgreiche Teilnahme bescheinigt wurde. Einige von ihnen waren nur äußerst knapp am "Sprung aufs Treppchen" gescheitert.




Allen Teilnehmern an der Landesrunde einen herzlichen Glückwunsch für ihre Leistungen!

©2013 Marienschule Delmenhorst | Kontakt | Impressum

Marienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule Delmenhorst