Weihnachts-Lesemobil

Es war eine Herausforderung für beide Seiten. Zum ersten Mal in diesem Schuljahr lasen Marienschülerinnen und -schüler im Rahmen des Lesemobils den Vorschulkindern im Kindergarten St. Marien vor.

Passend zur Weihnachtszeit trugen drei Mädchen und drei Jungen aus dem zweiten Jahrgang die Geschichte von "Stanislaus, dem Weihnachts-Pony" vor. Das wunderschön bebilderte Buch ist von Michaela Holzinger und Julia Gerigk geschrieben worden.

Lange hatten die Marienschüler den Vortrag des anspruchsvollen Textes geübt und wurden dann einen Tag vor dem Auftritt von der grassierenden Krankheitswelle eingeholt. Wie gut, dass es im zweiten Jahrgang hervorragende Leserinnen und Leser gibt! Kurzfristig sprang ein Junge ein und machte seine Sache nach nur zwei Proben hervorragend.

Auch die 23 Mädchen und Jungen, die der Geschichte in der Sporthalle des Kindergartens lauschten, waren gefordert, weil es sich um eine doch recht lange Geschichte handelte. Schließlich hat der kleine Stanislaus, der eigentlich mit dem Nikolaus zusammenarbeitet, viel erlebt, als er beim Geschenkeverteilen des Christkindes aushalf.

Doch die Kindergartenkinder hörten - es wurde nicht nur vorgelesen, es läuteten auch immer wieder Glöckchen - und schauten konzentriert zu - eine bemerkenswerte Leistung in der so aufregenden Weihnachtszeit!

Am Ende erhielten sowohl die Marienschüler als auch die Kindergartenkinder eine kleine Belohnung.


©2013 Marienschule Delmenhorst | Kontakt | Impressum

Marienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule Delmenhorst