Lesen macht Spaß!


Bücherei1

.

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der 4c bei ihrem Besuch in der Buchhandlung Decius, die sie im Rahmen der Veranstaltungen zum Welttag des Buches besuchten.

Buchhändlerin Silke Dengler erklärte den Kindern kurzweilig, wie eine Buchhandlung aufgebaut  ist und wie die Bücher sortiert sind. Was eine Buchhändlerin alles zu erledigen hat. Wie sie mit Kunden umgeht, die mit dem falschen Fuß aufgestanden sind , und dass bei Decius um die 22.000 Artikel im Laden zu finden sind.

Außerdem überraschte Silke Dengler die 4c mit einem Quiz. Den Kindern zeigte sie Bücher, bei denen sie Autor und Titel verdeckt hatte. Die Mädchen und Jungen sollten raten, ob es sich um ein Buch für Jungen oder Mädchen handelte. Es entspannen sich interessante Diskussionen. Erstaunt waren die Kinder auch darüber, dass Mädchen sehr wohl Jungenbücher lesen, dies umgekehrt aber nicht der Fall ist.

Weiter wurde der Unterschied zwischen einer Buchhandlung und einer Bücherei und wie man Bücher in einer Buchhandlung so anschaut, dass sie auch noch verkauft werden können, erklärt.

Neben einem Mädchen- und einem Jungenbuch für die Klassenbücherei erhielt jedes Kind ein Buch, das extra für den Welttag des Buches geschrieben wurde. Dieses Buch kann man nicht kaufen. Das erhalten nur die Kinder, die mit ihren Klassen eine Buchhandlung besuchen.

Zum Schluss durften die Kinder die Buchhandlung auf eigene Faust erkunden.



©2013 Marienschule Delmenhorst | Kontakt | Impressum

Marienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule DelmenhorstMarienschule Delmenhorst